Massagen buchen

- Angebote für Lomi Massagen

Über Lomi Lomi Nui

- Was ist Lomi Lomi Nui

- Philosophie & Herkunft

- Ablauf einer Lomi Massage

- Erfahrungsberichte

- Was uns wichtig ist

Weitere Anwendungen

- Massagearten

- Aromaölmassage

- Ayurvedische

- Dorn-Breuss

- Energiemassage

- Fussreflexzonenmassage

- Hot Chocolate

- Hot Stone

- Klangschalenmassage

- Klassische

- Shiatsumassage

- Thaimassage

- Tibetische

- Massagen im Wellnessurlaub

- Massagen bei Kindern & Babys

Zubehör

- Massageliegen: Tipps & Infos

Service

- Impressum & Kontakt

 

Was ist eine Lomi Lomi Massage?

 Philosophie und Herkunft der Lomi Lomi Massage

Was eine Lomi Lomi Massage ist, erklären wir inzwischen direkt auf unserer Startseite. Hier ein Auszug daraus:

„Lomi“ bedeutet „kneten, reiben, drücken“. Die hawaiianische Sprache verstärkt die Bedeutung eines Wortes in starkem Maße, indem es doppelt ausgesprochen wird!

„Lomi Lomi“ deutet daher auf die Besonderheit und Einzigartigkeit dieser Massageart hin. „Nui“ heißt ebenfalls „einzigartig oder besonders“ und verstärkt somit den Anspruch dieser Anwendung nochmals.

Man findet die Lomi in den alten hawaiianischen Familientraditionen integriert, um Menschen auf einen Neuanfang im Leben vorzubereiten. Kinder und Jugendliche wurden z.B. während der Pubertät damit unterstützt, um sanfter und unbeschwerter durch diese Lebensphase zu kommen.

Die Lomi Lomi Massage ist also vielmehr ein reinigendes und harmonisierendes Ritual, das den Körper unterstützen soll, sich von belastenden Energien zu befreien. Durch die Tiefe Entspannung während der Massage, erlebt man sich intensiv im Körper. Man nimmt sich bewusst wahr, spürt sich neu, erlebt innere Harmonie und das Gefühl von Selbstliebe und Geborgenheit das durch den Körper strömt.

Darin ist wohl auch die Ursache zu sehen, warum diese Behandlung auch in Europa immer stärkere Beachtung findet und Jobs für Masseure der Lomi-Technik immer beliebter werden. Zahlreiche Ausbildungen zum Thema Lomi Lomi Nui -  werden angeboten, die jedoch meist ihren Ursprung bei den hawaiianischen Kahunas (~spirituelle Meister) haben.