Massagen buchen

- Angebote für Lomi Massagen

Über Lomi Lomi Nui

- Was ist Lomi Lomi Nui

- Philosophie & Herkunft

- Ablauf einer Lomi Massage

- Erfahrungsberichte

- Was uns wichtig ist

Weitere Anwendungen

- Massagearten

- Aromaölmassage

- Ayurvedische

- Dorn-Breuss

- Energiemassage

- Fussreflexzonenmassage

- Hot Chocolate

- Hot Stone

- Klangschalenmassage

- Klassische

- Shiatsumassage

- Thaimassage

- Tibetische

- Massagen im Wellnessurlaub

- Massagen bei Kindern & Babys

Zubehör

- Massageliegen: Tipps & Infos

Service

- Impressum & Kontakt
 

Massagen im Wellnessurlaub

Zahlreiche der hier vorgestellten Massagearten lassen sich auch wunderbar während des Aufenthalts in einem Wellnesshotel genießen.

Der Trend geht zum gezielten Wellnessurlaub der aus zeitlichen Gründen sehr oft nur als Wellnesswochenende verbracht wird. Die Gründe hierfür liegen wohl darin, dass der Drang nach schneller Erholung und Entspannung auch dann befriedigt werden soll, wenn die Zeit für einen ausgedehnten 14-Tages-Urlaub nicht ausreicht.

Auch von der Kostenseite betrachtet ist das Wellnesswochenende ein gern gebuchter Ersatz für den lang andauernden Erholungsurlaub. So ist ein Wellnesswochenende in einem Wellnesshotel an der Ostsee, an der Mecklenburgischen Seenplatte, der Brandenburgischen Seenplatte oder im Schwarzwald genauso beliebt wie im Bayerischen Wald, im Allgäu oder in Oberbayern. Darüber hinaus sind Österreich und Südtirol sehr beliebt.

Entspannung und Wohlfühlen werden als Ausgleich zum hektischen Alltag immer wichtiger. Längst haben die Menschen erkannt, dass man nach einer Phase der Entspannung wieder leistungsfähiger ist. Man kann die Seele baumeln lassen und auch den Körper von geschulten Masseuren und Therapeuten verwöhnen lassen. Aus diesem Grund ist auch Wellness auf Kurreisen inzwischen sehr beliebt.

Bevor man einen Wellnessurlaub bucht, sollte man sich genau informieren welche Leistungen ein Hotel anbietet, denn die Angebote variieren sehr stark.

Obwohl Massagen und Bäder (z. B. Kräutersprudelbad, Honig-Mandarinen-Ölbad u.v.m.) meist im Vordergrund stehen, ist eine sinnvolle Kombination mit weiteren Anwendungen oder Aktivitäten sehr zu empfehlen. Wie wäre es z. B. mit Golf & Wellness, Wandern & Wellness, Fitness & Wellness oder doch lieber Kosmetik, Beauty & Wellness?

Eine immer häufiger gewählte Variante ist der Urlaub in einem Thermenhotel. Hier kann man sich meist mit zahlreichen Massagearten verwöhnen lassen und den Entspannungseffekt durch den Besuch im Thermalbad noch deutlich erhöhen. Durch die Nähe von Hotelzimmer, Massageraum und mineralhaltigen warmen Bädern mit Saunalandschaft gibt es praktisch keinerlei Stressfaktoren mehr, welche den Erholungseffekt negativ beeinträchtigen können. Ein Verzeichnis der Thermen in Deutschland gibt es auf dieser Seite über Thermen.

Egal wie Sie sich entscheiden, wenn das Angebot Ihren Wünschen entspricht werden Sie sich mit Sicherheit erholen und viel Energie tanken. Wenn Sie sich für einen Wellnessurlaub interessieren, können Sie sich gleich hier informieren und z.B. ein Wellnesswochenende buchen.


Auch interessant

- Last Minute Wellness